Kershaw

Gegründet wurde die Firma Kershaw Knives im Jahr 1774 in Lake Oswego in Oregon durch Pete Kershaw, der von der in Portland/OR ansässigen Marke Gerber kam. Schon 1977 wurde Kershaw Knives von einem der größten Messerproduzenten Japans, der KAI-Gruppe, übernommen. Mit Sitz in Tulatin/OR produziert Kershaw Messer unter Einbindung so bekannter Designer wie Ken Onion, RJ Martin, Rick Hinderer und Ernest Emerson. Zu den herausragenden Entwicklungen gehört der 1998 von Ken Onion zum Patent angemeldete halbautomatische SpeedSafe-Mechanismus, der in einer Vielzahl von Messern eingesetzt wird. Der Schwerpunkt des Kershaw-Messersortiments liegt auf robusten und dennoch handlichen Klappmessern für Jagd, Outdoor und täglichen Gebrauch. (Quelle: Herbertz Hauptkatalog)

Relaunch

WIP

Alle Systeme arbeiten normal

Eingeschränkte Darstellung

Aufgrund eines Server-Crashs ergab sich ein ungeplanter Relaunch unseres Online Stores. In diesem Zusammenhang bitten wir um Verständnis, wenn noch nicht alle Produkte wieder über eine Abbildung verfügen und die Produktdarstellung daher vorerst nur eingeschränkt erfolgen kann.

Wir arbeiten Tag und Nacht daran.

Euer Lehmann Army & Survival Team